phone.png 0650 / 95 797 99

email.png praxis@evelynobermaier.at

button_diagnose.png

Gedächtnischeck


Worum geht's beim Gedächtnischeck?gedaechtnischeck_matt.png

Im Rahmen des Gedächtnischecks findet zu Beginn eine Art Bestandsaufnahme - die s.g. Anamnese - statt, um mehr über Sie und Ihre Biografie (u.a. Ihr Bildungsweg, Lebensstil und Ihre Krankengeschichte) zu erfahren. Anschließend wird je nach Bedarf ein s.g. Screening (Kurzverfahren) oder, wenn es angebracht erscheint, eine ausführlichere neuropsychologische Testung durchgeführt.

Bei Interesse biete ich dazu auch die Erstellung eines Befundes an. Abschließend findet eine Besprechung des Ergebnisses sowie von Trainingsempfehlungen statt.

Leistungsumfang

Der Gedächtnischeck ist ein 1 stündiger Termin und beinhaltet

  • ein Anamnesegespräch
  • ein kognitives Screening (MOCA, MMSE)
  • eine Ergebnisbesprechung
  • Empfehlungen für das Training zu Hause und zur selbstständigen Weiterführung
  • ein Infoschreiben an den behandelnden Arzt bzw. zur Pflegegeldbeantragung

zum Preis von € 85,-

Zusätzliche Leistungen

Demenzielle Frühabklärung  €85,-
Empfohlen, wenn der Gedächtnischeck im Normbereich ausfällt, aber dennoch (Gedächtnis) Defizite beobachtet werden. In diesem Fall kommt eine ergänzende, sensiblere Testung zum Einsatz. Planen Sie 1 Stunde dafür ein.

Befunderstellung & -besprechung  €45,-
Bei Bedarf erstelle ich gerne einen psychologischen Befund zur Weitergabe an den behandelnden Arzt. 

Trainingseinführung & -unterlagen für 20 Wochen  €85,-
1 stündige Trainingseinführung mithilfe von individuell (basierend auf den Testergebnissen) zusammengestellten Unterlagen zur selbstständigen Trainingsweiterführung

Individuell begleitete Einzeltrainings
1 Stunde      €85,-
10er Block   €800,-

Weiterführende Informationen finden Sie im Bereich Gedächtnistrainings.

 

jetztanfragen.png